Abtei Oberschoenenfeld
Nicht im Begreifen liegt die Frucht, sondern im Ergriffensein.
Logo Oberschoenenfeld

 

"Wer ist der Mensch, der das Leben liebt und gute Tage zu sehen wünscht?"
Aus der Benediktusregel (RB Pr. 15)

Trifft dieses Wort Benedikts nicht auch auf uns zu, die wir das Leben lieben und gute Tage zu sehen wünschen? Und möchten wir dabei nicht auch die Oberflächlichkeit vermeiden und dieses Leben in seiner ganzen Tiefe erfahren?

Wir Schwestern hier in Oberschönenfeld unterstützen uns dabei gegenseitig, indem wir nach der Regel des heiligen Benedikt das Evangelium in Gebet, Arbeit und Meditation leben.
Wie wir dies verwirklichen wollen? Die hier angebotenen Seiten wollen einen kleinen Einblick davon geben.

Wir laden Sie ein:
"Kommt und seht!" - bei einem Besuch im Internet oder direkt in Oberschönenfeld.
Sie sind uns herzlich willkommen!

Sr. Getrud Pesch
Äbtissin M. Gertrud Pesch O. Cist.

Abtei Oberschönenfeld
Das Kloster von Westen

Kontakt:
abtei@abtei-oberschoenenfeld.de

 

Wappen